Never Stop Floating -o-


#eastrideonewheel -o-



EASTRIDE steht für Erfahrung im Onewheeling und dem Aufbau einer Onewheel- und E-skate-Community in Ostdeutschland. #eastrideonewheel -o-


Youtube | Eastride
Instagram | Eastride
Facebook | Eastride



OneWheel in Deutschland


Bei EASTRIDE finden Sie Informationen, Rezensionen und Links zu Ressourcen und Veranstaltungen im Zusammenhang mit Onewheeling. Wir geben auch Infos zu Routen und Touren von Trails über Skateparks bis hin zu Pumptracks. Wenn Sie Onewheeling lernen möchten, können Sie einen Kurs in unserer Onewheel-Schule buchen. Daneben bieten wir auch Reparaturservices für dein onewheel an.

Mehr zu OneWheels
Mehr zu Eastride

  • Ein OneWheel ist eine Art Elektro-Skateboard mit einem großen Reifen, welcher in der Mitte platziert ist
  • Gesteuert wird das OneWehel per Gewichtsverlagerung.
  • Mit Gyroskop und Sensoren werden die Drehbewegungen gemessen und berechnet und somit die Balance gehalten.
  • Laut Herstellerangaben fährt das OneWheel je nach Fahrmodus und Version bis zu 25 Kilometer pro Stunde und kann mit einer Akkuladung bis zu zwölf Kilometer Distanz zurücklegen.
  • In Deutschland werden solche motorisieren Gefährte, die schneller als sechs Kilometer pro Stunde fahren, als zulassungspflichtig eingestuft.
  • In Deutschland sind mittlerweile Elektroroller erlaubt und finden sich Dank der zahlreichen Anbieter an fast jeder Straßenecke.
  • Segways werden für öffentliche Touren genutzt, doch bleiben Elektro-Skateboards und Onewheels weiterhin nicht erlaubt, da man in Deutschland für die Zulassung eines Elektrokleinstfahrzeugs einen Lenker und zwei unabhängige Bremssysteme braucht.
  • Demnach ist es nach der aktuellen Gesetzeslage nicht möglich, das OneWheel im öffentlichen Verkehrsraum zu nutzen.
  • Das Fahren auf dem Bürgersteig oder in der Fußgängerzone ist ebenfalls nicht erlaubt, da es als "Kraftfahrzeug" eingestuft ist.
  • Sie können das OneWheel somit nur auf Privatgeländen nutzen.

  • Übrigens: In Europa hat jedes Land hat seine eigenen Regeln.
    Manchmal ist das Fahren von OneWheels auch schon von Stadt zu Stadt unterschiedlich geregelt.
Das Tragen von Schutzkleidung wird dringend empfohlen (Helm, Hand-, Knie-, Ellenbogenprotektoren aus dem Skate-Bereich)!
Das Onewheel verfügt auch über eine intelligente LED-Bleuchtung an der Vorder- und Rückseite des Boards und weisen bei Nacht den Weg und wechseln Ihre Funktion bzw. Farbe, sobald der Rider die Richtung ändert.
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.